Herzlich Willkommen bei der Forstbetriebsgemeinschaft Lohmar!

Die Forstbetriebsgemeinschaft Lohmar,

 

ist am 07.09.1973 gegründet worden. Die FBG-Lohmar bestand damals aus 52 Mitgliedern mit einer Fläche von 273 ha. Die FBG-Lohmar hat heute 77 Mitglieder, größter Waldbesitzer ist die Stadt Lohmar mit 168 ha.

 

Die Stadt Lohmar liegt im Rhein-Sieg-Kreis am südlichen Teil des Bergischen Landes am Fluss Agger und gehört regional zum Rheinland. Zwischen 59 und 230 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt sich das Forstgebiet der FBG-Lohmar. Die Fläche der Stadt Lohmar beträgt 65,5 km², bewohnt wird das Gebiet von ca. 32.000 Bürgern und Bürgerinnen.

 

Die Forstbetriebsgemeinschaft Lohmar wird vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft betreut. Der Sitz des Regionalforstamtes ist in Eitorf. Die FBG wird vom Revierförster Herrn Baier betreut.

Die Mitglieder setzen sich aus Privat- und Kommunalwald zusammen.